Der kommunalpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Rainer Hinderer, zur Forderung einer stärkeren Förderung dünn besiedelter ländlicher Regionen:

„Die Einführung eines Flächenfaktors lehnen wir ab. Stattdessen sollte der Vorwegabzug reduziert werden, so dass die Kommunen mehr Geld zur freien Verfügung haben. Der Streit zwischen CDU und Grünen ist ein Streit um Kaisers Bart, denn er verwaltet den Mangel und stellt die Kommunen finanziell nicht besser.“

Stuttgart, 9. August 2019

Heike Wesener

Pressesprecherin

Ansprechpartner

Hinderer MdL
Rainer Hinderer
Vorsitzender des Sozialausschusses im Landtag

Melbeck Fraktion
Malin Melbeck
Beraterin für Innenpolitik