Porträt

Es gibt Politiker, die rücken in schwierigen Zeiten ins Rampenlicht. Bei Sascha Binder liegt das an der angespannten Sicherheitslage. Da erwarten die Menschen von ihm als Polizei- und Rechtsexperten Vorschläge. Und zwar solche, die wirken. Binder hält sich da an eine Weisheit des amerikanischen Staatsmanns Benjamin Franklin: „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Binder ist bei allem, was er tut, immer mit heißem Herzen und klarem Verstand bei der Sache. Aber zugleich ist er kein Typ, der zum Lachen in den Keller geht. Seit er Vater geworden ist, legt er die Dinge nicht mehr so streng auf die Goldwaage. Weniger Zeit zum Kicken in der Fußballtruppe „Wedged Potatoes“ oder zum Mountainbiken bleibt für den Stadt- und Kreisrat inzwischen leider auch. Binder hilft seit vielen Jahren zu Beginn der Sommerferien als Betreuer in einem Jugendzeltlager. Darauf will er nicht verzichten. Genausowenig auf seine Fasnetsauftritte bei der „Kreissäge“. Wenn Binder sein Lieblingsgericht Leber mit Kartoffelbrei bestellt, erntet er dafür oft entsetztes Kopfschütteln.

Mitglied in folgenden Ausschüssen

  • Ständiger Ausschuss
  • Ausschuss für Inneres, Digitalisierung und Migration
  • Ausschuss nach Artikel 62 der Verfassung (Notparlament)
  • Parlamentarisches Kontrollgremium

Sprecherfunktionen

  • Innen- und Rechtspolitischer Sprecher
  • Medienpolitischer Sprecher
  • Polizeisprecher
  • Sprecher für Verfassungsschutz
  • Sprecher für Datenschutz und Netzpolitik
  • Verbindungsmann zur Bundeswehr
Binder MdL
Download Pressefoto
Sascha
Binder
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Wahlkreis 11 – Geislingen
Telefon: 07331 7153225
Fax: 07331 7154335
Hohenstaufenstraße 29
73312 Geislingen
Büro Stuttgart
Telefon: 0711 2063-749

» Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen. «
— John Lennon

Vita

Geboren am 4. März 1983; römisch-katholisch, ledig, zwei Kinder.

Schule und Abitur in Geislingen a. d. Steige. 2003 bis 2008 Studium der Rechtswissenschaften an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Erstes Staatsexamen. 2006 bis 2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Bundesminister a.D. Walter Riester. 2008 bis 2010 Referendariat am Landgericht Ulm, Zweites Staatsexamen. 2010 bis Mai 2015 Rechtsanwalt in der Kanzlei Vogl Rechtsanwälte, Göppingen. Seit Juni 2015 selbständiger Rechtsanwalt und Syndikus bei der Vinzenz von Paul gGmbH (Teilzeit).

1999 bis 2001 Mitglied und Sprecher des Jugendgemeinderats Geislingen. 2005 bis 2007 Vorsitzender des Juso-Kreisverbands Göppingen. 2005 bis 2011 Mitglied des Juso-Landesausschusses Baden-Württemberg. 2007 bis 2015 Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Göppingen. 2007 bis 2015 Mitglied des Vorstands der SPD Region Stuttgart. Seit 2009 Kreisrat im Landkreis Göppingen; stellv. Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion. Seit 2014 Stadtrat in Geislingen; stellv. Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion, stellv. Oberbürgermeister (ehrenamtlich).
Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 14. April 2011.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften

  • Mitglied des Verwaltungsrats des Kreisjugendrings Göppingen
  • Mitglied des Stiftungsrats der Hohenstaufenstiftung Göppingen
  • Weitere Mitgliedschaften: TG Geislingen, Sport-Club 1900 Geislingen, Tennisclub Bad Überkingen, AWO, Ver.di, VfB Stuttgart, Naturfreunde.