Nach dem Wunsch von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer sind im aktuellen Wintersemester schon wieder alle Studierende und Dozent:innen zurück an ihren Hochschulen im Präsenzlehrbetrieb. Doch sind sie das wirklich? Und ist jetzt alles wieder gut?
Mitnichten, meinen wir. Mit der Podiumsveranstaltung „Lehren aus der Pandemie für die Hochschulen“ wollen wir die Defizite genauer betrachten, die während der Pandemie ans Tageslicht gekommen sind. Wir wollen Innovationen diskutieren, die in der Not geboren wurden, aber auch in Zukunft weiterhelfen. Und wir wollen Veränderungen vorschlagen, die unseren Hochschulstandort stärken. Zur gemeinsamen Bestandsaufnahme haben wir am

Mittwoch, 17. November 2021
von 10-13 Uhr
in den Plenarsaal des Landtags
Konrad-Adenauer-Str. 12, 70173 Stuttgart

Vertreter:innen aus der Hochschulpraxis für Vorträge und eine Podiumsdiskussion nach Stuttgart eingeladen.
Wir laden auch Sie ganz herzlich dazu ein, den Vorträgen zu folgen, sich selbst ein Bild zu machen und sich in die Diskussion einzubringen.

Programm:
10.00 Uhr Begrüßung
Andreas Stoch MdL Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion

10.05 Uhr Key Note „Entwicklungspfade für Hochschule und Lehre nach der Corona-Pandemie“
Prof. Dr. André Bleicher Rektor der Hochschule Biberach

10.20 Uhr Impulsvorträge 1. Studierendenperspektive
Andreas Bauer ehem. Sprecher der Landesstudierendenvertretung

2. Gleichstellung
Dr. Birgid Langer Sprecherin der Landeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten, LaKoG

3. Digitalisierung der Lehre
Melanie Klinger Leiterin der Stabsstelle Studium und Lehre der Universität Mannheim

10.45 Uhr Podiumsdiskussion
Moderation: Gabi Rolland MdL

Teilnehmer:
Prof. Dr. Stephan Dabbert (Rektor der Universität Hohenheim)
Prof. Dr. Volker Reuter (Rektor der Technischen Hochschule Ulm)
Prof. Arnold van Zyl PhD (Präsident der Dualen Hochschule Baden-Württemberg)
Dr. Regula Rapp (Rektorin der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart)

11.45 Uhr Zusammenfassung Dr. Dorothea Kliche-Behnke MdL

Im Anschluss laden wir Sie noch ein, zu weiteren Gesprächen und einem kleinen Imbiss Ihre Anmeldung wird erbeten bis 10. November 2021 unter veranstaltungen@spd.landtag-bw.de

Aufgrund der momentanen Corona Verordnung benötigen wir für Ihre Anmeldung folgende Informationen
Name | Vorname | Handynummer | E-Mail

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Markus Sommer
Berater für Hochschulen, Wissenschaft und Kunst