YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iR3LDvG4vU2Nod2FyeiBzY2h3aW1tdCBpbSBHZWxkIGFiZXIgd2FzIHBhc3NpZXJ0IGRhbWl0PyIgd2lkdGg9IjIwMCIgaGVpZ2h0PSIxMTMiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQveEg1NXpHdjdmNDQ/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

„Mit dem Doppel-Haushalt 2020/21 werden Chancen liegen gelassen, anstatt die Chancen für unser Land zu nutzen. Korrigieren können das wohl nur die Wählerinnen und Wähler.“

Peter Hofelich im Landtag von Baden-Württemberg

Ansprechpartner

Max Yilmazel
Berater für Finanzpolitik