SPD zum Zwischenbericht des Monitoring-Beirates Studiengebühren

SPD-Fraktionsvize und Hochschulexpertin Gabi Rolland äußert sich zum Zwischenbericht des Monitoring-Beirats Studiengebühren wie folgt:

„Der Bericht bestätigt die klare Haltung der SPD: Internationale Studiengebühren sind weder sozialverträglich noch nachhaltig – Schluss mit den Studiengebühren! International Studierenden wird der Hochschulzugang erschwert, sie werden zusätzlich belastet, der Aufwand für die Hochschulen ist in keinem angemessenen Verhältnis und unsere Hochschulen müssen einen ungleichen Wettbewerb in Deutschland bestreiten.“

„Studiengebühren sind unsozial, unwirtschaftlich und ungerecht“, so Rolland: „Deshalb fordern wir die Grünen in der Landesregierung dazu auf, endlich die Reißleine zu ziehen. Studiengebühren gehören abgeschafft!“

Stuttgart, 25. Mai 2021

Achim Winckler
Pressesprecher

Ansprechpartner

Gabi Rolland
Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Markus Sommer
Berater für Bildung, Jugend, Sport, Hochschulen, Wissenschaft und Kunst