Den öffentlichen Streit zwischen Ministerin Eisenmann und Minister Lucha um Corona-Schnelltests in Schulen und Kitas kommentiert der Fraktionsvorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Andreas Stoch, wie folgt: „Inzwischen muss man die Punkte, in denen sich diese Landesregierung noch einig ist, mit der Lupe suchen. Gutes Krisenmanagement sieht anders aus, eine Pandemie ist kein Ort für Wahlkampfgeplänkel, das sorgt nur für unnötige Verunsicherung. Schnelltests sollten soweit genügend vorhanden sind natürlich auch in Schulen und Kitas zum Einsatz kommen.“

Stuttgart, 1. November 2020

Christiane Albrecht

Parlamentarische Beraterin

Ansprechpartner

Klose Fraktion
Roland Klose
Berater für Sozial- und Gesundheitspolitik

Markus Sommer
Berater für Bildung, Jugend und Sport