Porträt

Gerne wäre Reinhold Gall noch eine Weile Innenminister geblieben. Viele bescheinigen ihm, er habe bei Grün-Rot einen guten Job gemacht. Dass es anders kam, hat den erfahrenen Politkämpen nicht groß betrübt. Als überzeugter Parlamentarier weiß Gall, dass in der Demokratie Macht nur auf Zeit verliehen wird. Dass man den aktiven Feuerwehrmann zum rechten Flügel der SPD zählt, stört ihn nicht weiter. Diese Schublade kontert er mit Kurt Schumacher, für den Politik mit dem Betrachten der Wirklichkeit begann. Und da sieht Gall, dass Frieden und Freiheit in Europa keine Selbstläufer sind. Und Sicherheit erst recht nicht. Im Urlaub zieht es den Gladbach-Fan sportlich nach oben und nach unten. Beim Skifahren, Bergwandern und Tauchen kriegt er den Kopf frei. Auf eine weite Reise hätte Gall noch Lust: einen Flug zum Mond samt Spaziergang im Weltall. Promis hat er schon aus allen Sparten zur Genüge getroffen, aber leider nicht Tatort-Kommissarin Maria Furtwängler. Auch im Haushalt packt Gall diszipliniert an. Renner auf seiner Homepage ist eine Fibel mit alltagstauglichen Tipps, logisch aufbereitet und satirisch verpackt.

Mitglied in folgenden Ausschüssen

  • Ständiger Ausschuss
  • Ausschuss für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz
  • Wahlprüfungsausschuss

Sprecherfunktionen

  • Sprecher für Forst- und Jagdpolitik
  • Weinbaupolitischer Sprecher
Gall MdL
Download Pressefoto
Reinhold
Gall
Parlamentarischer Geschäftsführer
Wahlkreis 20 – Neckarsulm
Telefon: 07131 5943071
Wilhelmstraße 3
74072 Heilbronn
Büro Stuttgart
Telefon: 0711 2063-7110

» Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis. Vielleicht ist keines da. «
— Franz Kafka

Vita

Geboren am 31. Oktober 1956; verheiratet, zwei erwachsene Söhne.

Gelernter Fernmeldehandwerker; Ausbilder; später freigestellter Personalrat. Bis August 2001 Regionalgeschäftsführer der SPD. September 2001 bis Mai 2007 Landesgeschäftsführer der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK). 2011 bis 2016 Innenminister des Landes Baden-Württemberg.

Mitglied des Vorstands des SPD-Kreisverbands Heilbronn-Land. Stellv. Landesvorsitzender der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Baden-Württemberg e.V. (SGK).
Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 17. April 2001.

Sonstige Funktionen und Mitgliedschaften

  • Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbands Heilbronn
  • Vorsitzender der Anton Pecoroni Kameradschaftshilfe der Feuerwehren des Landkreises und der Stadt Heilbronn
  • Mitglied der IG Metall und in vielen örtlichen Vereinen
  • Stellvertretender Vorsitzender des Treuhandvereins für Verkehrserziehung und Verkehrssicherheit e.V.